Inclusive Leadership

Multinationale Teams, viele Generationen im Team, neue Ansprüche und Erwartungen. Führungskräfte sind in vielerlei Hinsicht mehr denn je gefordert. Und es wird immer klarer: Es braucht eine neue Form von Führung – Inclusive Leadership.
Damit diverse Teams ihre volle Leistung entfalten können und sich alle Beteiligten zugehörig fühlen, müssen entsprechende Rahmenbedingungen geschaffen werden. Die Haltung der Führungskräfte ist dabei einer der wesentlichsten Voraussetzungen. Eine inklusive Führungskraft braucht Kenntnis über die verschiedenen Aspekte der Diversität, sollte über eigene Privilegien sowie der eigenen Bias bewusstwerden, einen professionellen Umgang mit Verletzlichkeit leben, achtsam kommunizieren und vor allem gut Zuhören können und einen psychologisch sicheren Raum schaffen.

nach oben scrollen