Diversity Trainings

Wir gießen unser Wissen rund um Diversity & Inklusion in vielfältige Formate: moderne und innovative Seminare und Trainings…

  • exakt abgestimmt auf die Bedürfnisse Ihrer Organisation
  • in Einklang mit Ihrem ganzheitlichen Diversity Management (alles aus einer Hand)
  • flexibel je nach (Zeit-)Ressourcen und Budget
  • mit klarem Fokus auf Vielfalt und Inklusion als Erfolgsfaktor und gemeinsame Chance
  • gut verständlich und nachvollziehbar für Ihre Führungskräfte und weitere Zielgruppen
  • erlebnisorientiert und praxisnahe durch Übungen und anpassbare Fallbeispiele
  • so, wie Ihre Mitarbeiter*innen am besten lernen

In all unseren Lernangeboten steckt unsere über Jahrzehnte aufgebaute Expertise in der Vermittlung von Diversity-Kompetenzen, die Sie genau so anzapfen können, wie es für Ihr Unternehmen passt.

Vereinbaren Sie jetzt ein persönliches Gespräch: Machen wir uns gemeinsam ein Bild, wie wir Sie bei der Schulung und Sensibilisierung der Menschen in Ihrem Unternehmen optimal unterstützen können.

Sie möchten sich vorab die Vielfalt unserer Themen und Methoden ansehen? Bitteschön:

Unsere Methodenvielfalt

E-Learning

Am PC-Desktop, Smartphone oder Tablet: Unsere E-Learnings passen sich an Ort, Zeitbudget und Rhythmus des/der Lernenden an. Als Unternehmen können Sie höchst effizient und in garantiert gleichbleibender Qualität Ihre Führungskräfte, Recruiter*innen und je nach Training weitere Zielgruppen durchschulen. Gerne sichern wir den Lerntransfer gezielt durch weitere begleitende Formate (Blended Learning), etwa gemeinsame Einheiten zum Start oder Live-Webinare für offene Fragen. All unsere E-Learnings sind barrierefrei und entsprechen den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) mit der Konformitätsstufe AA. Technisch nutzen Sie entweder unsere Plattform oder importieren unsere Inhalte in Ihr firmeninternes Portal (SCORM). Auch Inhalte wie Fallbeispiele, Videobotschaften Ihres Vorstands sowie Look and Feel Ihrer Unternehmensmarke sind anpassbar.

E-Learnings vom Diversity Campus

Vor-Ort-Training

Das klassische Präsenzseminar ermöglicht am meisten Interaktion und persönlichen Austausch. Wir legen vorab ein klares Trainingsziel fest und kommen zu Ihnen, Ihrer Seminarlocation – oder Sie zu uns. Je nach Thema und Erwartungen schulen wir Gruppen von bis zu 20 Personen, halbtags oder ganztags – als Blended Learning zur Verankerung unserer E-Learnings auch kürzer. Wir gestalten höchst praxisrelevante Seminare, die – geleitet von unseren erfahrenen Trainer*innen – einen effektiven Lerntransfer sichern, für die Teilnehmenden als auch die Organisation.

Vor-Ort-Trainings vom Diversity Campus

Live-Webinar

Unsere Online-Trainings ermöglichen ebenso Interaktion in Echtzeit: Wir schulen Ihre Lerngruppe im virtuellen Raum, geben multimediale Inputs direkt on Screen und können Fragen sofort aufgreifen. Auch Gruppenarbeiten, interaktive Übungen und ein Austausch untereinander sind online möglich. Darüber hinaus punkten Webinare mit örtlicher Flexibilität und geringeren Kosten. Auf Wunsch zeichnen wir Ihre Webinare auf – so können nachträglich auch weitere Beschäftigte darauf zugreifen.

Live-Webinare vom Diversity Campus

Train-the-Trainer

Mit unseren „Train-the-Trainer“-Modulen unterstützen wir Sie beim Aufbau interner Schulungskompetenz zu Diversität und Inklusion. So können Sie zentrale Trainingsbereiche langfristig selbst abdecken. Gemeinsam identifizieren wir geeignete Mitarbeiter*innen und bereiten diese durch ein mehrstufiges, maßgeschneidertes Schulungsprogramm auf ihren firmeninternen Einsatz als kompetente Trainer*innen vor.

Train-the-Trainer-Kurse vom Diversity Campus

Unsere Lernplattform

Wir sind die Macher*innen des Diversity Campus und bündeln unsere Trainings unter diesem Dach.

Diversity Campus ist die führende Lernplattform für Schulungen rund um Vielfalt, Inklusion und Diversity Management. Alle Trainings des Diversity Campus sind klar ergebnisorientiert und unterstützen Menschen dabei zu verstehen, wie sich scheinbare Differenzen in Erfolgsfaktoren verwandeln lassen. Auch zu rechtlich relevanten Themen wie Gleichbehandlung geben die Expertinnen und Experten des Diversity Campus Sicherheit. Alle E-Learnings des Diversity Campus sind barrierefrei und entsprechen den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) mit der Konformitätsstufe AA.

Logo Diversity Campus
WCAG2.1 AA compliant E-Learning

Unsere Themenvielfalt

Zu folgenden Themen sollten allen modernen Führungskräften und Recruiter*innen fit sein: Damit in Ihrem Unternehmen alle Menschen auf ihre Art ihr Bestes geben können und wollen. Für ein breites grundlegendes Verständnis von Vielfalt und Inklusion als Erfolgsfaktoren und insbesondere bei rechtlich relevanten Themen lohnt es sich, alle Mitarbeiter*innen flächendeckend zu schulen.

Gruppe von Mitarbeitern demonstriert Zusammenhalt

Diversity Basics

Für ein Arbeitsumfeld, in dem alle Menschen ihren vollen Einsatz bringen können und wollen, müssen sich bestehende Normen ändern. Nur Mitarbeiter*innen, die den gemeinsamen Nutzen dahinter verstehen, tragen neue Rahmenbedingungen mit. Wir liefern das Basiswissen zu den wichtigsten Dimensionen gesellschaftlicher Vielfalt und zu unserem Sozialverhalten. Und wir leiten in diesem Training vor allem zur gezielten Selbstreflexion an sowie zum Hinterfragen von Werten und Privilegien. So können die Lernenden individuelle Diversitätskompetenz aufbauen.

Geschäftsfrau und Geschäftsmänner gehen gemeinsam eine Treppe hinauf

Gleichbehandlung statt Diskriminierung

In der Arbeitswelt ist Diskriminierung gesetzlich verboten. Jede*r Fünfte fühlte sich jedoch laut einer aktuellen Befragung bei der Jobsuche oder im Beruf benachteiligt. Das zeigt akuten Handlungsbedarf für Unternehmen. Wir machen Ihre Mitarbeiter*innen rechtlich fit und zeigen anhand praktischer Fälle auf, in welchen Bereichen und Abläufen im Unternehmen häufig diskriminiert wird. Ihre Führungskräfte und Personalverantwortlichen wissen nach diesem Training, wie sie Diskriminierungen vorbeugen können und wie sie im Fall der Fälle rasch richtig reagieren.

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz

Arbeitgeber*innen sind gesetzlich verpflichtet, ihre Mitarbeiter*innen vor sexueller Belästigung zu schützen. Machen Sie besonders Ihre Führungsriege fit, damit diese jegliche Übergriffe erkennt und gegebenenfalls rasch richtig reagiert. In diesem Training vermitteln wir lebensnah, in welcher Form sexuelle Belästigung auftreten kann und bieten strategische Ansätze zur Prävention: Mit klaren Regeln und durchdachten Abläufen können Organisationen und Führungskräfte für rechtliche sowie persönliche Sicherheit aller sorgen.

Frau mit dunkler Hautfarbe wird anders wahrgenommen

Unconscious Bias

Diskriminierung ist in der Arbeitswelt gesetzlich verboten. Leider ist es aber zutiefst menschlich, dass wir laufend bevorzugen oder benachteiligen. Der Grund sind unsere unbewussten Vorannahmen: das Phänomen „Unconscious Bias“. Dieses Training zeigt erlebnisorientiert auf, dass verzerrte Wahrnehmungen in jedem Hirn entstehen. Besonders Führungskräfte und Recruiter*innen müssen verstehen, dass auch sie anfällig für systematische Fehlentscheidungen sind. Wir bieten Strategien, um Kurzschlüssen bewusst vorzubeugen – für bessere unternehmerische Entscheidungen.

Vielfältige Bewerber*innen warten auf das Bewerbungsgespräch

Diskriminierungsfreies Recruiting

Diversitätsbewusste Recruiter*innen stellen sicher, dass neue Mitarbeiter*innen vielfältige Talente und Sichtweisen ins Unternehmen bringen. In puncto Wissen beinhaltet dieses Training die gesetzlichen Grundlagen zur Gleichbehandlung sowie die Basics zu den Dimensionen der Diversität in Organisationen. In puncto Sensibilisierung werden persönliche Werte und Erwartungen sowie bestehende Normen und Abläufe im Unternehmen hinterfragt. Der Grundstein für ein strategisches Personalmanagement, das alle Talente erkennt, anzieht und im Unternehmen hält.

Frau in einer Gruppe an der Führungsspitze

Women Empowerment

Für echte Chancengleichheit braucht es neue Rahmenbedingungen. Denn die bisherigen Top-Job-Normen werden zunehmend unattraktiver: nicht nur für Frauen, auch für immer mehr junge Männer, die sich Zeit für die Familie nehmen wollen oder Angehörige pflegen müssen. Warum Frauenquoten nicht greifen, viele Förderprogramme kontraproduktiv sind und wie sich generell mehr Menschen mit Familienpflichten oder -wünschen für Führungsaufgaben begeistern lassen, vermitteln wir in diesem Training.

Interkulturelle Personen

Interkulturelle Kompetenz

Fast ein Viertel der Menschen in Österreich hat sogenannten Migrationshintergrund (2,02 Mio.). Das bringt auch vielfältige Chancen und Herausforderungen in die Organisationen und Unternehmen: Kulturübergreifende Kooperationsfähigkeit ist gefragt und wird immer entscheidender für den gemeinsamen Erfolg. Neben Fachwissen zu Besonderheiten unterschiedlicher ethnischer Communities vermitteln wir in diesem Training Tipps und Tools, um die Kommunikation und Zusammenarbeit mit unterschiedlich geprägten Menschen langfristig zu verbessern.

Älterer Firmenchef und junge Mitarbeiter

Vier Generationen unter einem Dach

„Generationenmanagement“ und „generationensensible Führung“ rücken für vorausschauende Unternehmen immer mehr in den Fokus: Denn nie waren die Eigenheiten und Erwartungen der erwerbstätigen Generationen vielfältiger als heute. Und nie waren so wenige junge Talente am Arbeitsmarkt verfügbar. Dieses Training zeigt auf, wie und warum Generationenkonflikte entstehen und macht den persönlichen Anteil daran bewusst. Mit unseren konkreten Empfehlungen verbessern sich die Zusammenarbeit und der Wissenstransfer über Altersgrenzen hinweg.

Frau leitet Besprechung

Inclusive Leadership

Besonders Führungskräfte spüren, dass sie erweiterte Kompetenzen brauchen, um immer vielfältigere Teams zum gemeinsamen Erfolg zu führen. Mit diesem Training bekommen sie praktische Werkzeuge und Empfehlungen: Inklusive Führung fördert das Vertrauen untereinander und stärkt die Mitarbeiter*innen so wie sie sind. So werden Teams nicht nur arbeitsfähig, sondern langfristig erfolgreich und generieren aus Differenzen Kreativität, Lösungskompetenz und Innovationsgeist.

Ihr gewünschtes Thema ist hier nicht aufgelistet? Reden wir darüber! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und teilen gerne unsere Ideen und unsere Expertise zum komplexen Themenfeld Diversity & Inklusion mit Ihnen.

nach oben scrollen